Zum Hauptinhalt springen

Kindergarten Pötzleinsdorf
Wien

Preisträger 2021wienwood 21 2021 | Öffentliche- und Kommunalbauten

Die drei Pavillons des städtischen Kindergartens inmitten eines idyllischen Parkschutzgebiets nehmen exakt die Position der eingeschossigen, zu klein und sanierungsbedürftig gewordenen Vorgängerbauten ein. Über der Fundierung in mineralischer Bauweise erheben sich zweigeschossige reine Holzbauten aus scheiben- und plattenförmigen Fertigteilen. Der hohe Vorfertigungsgrad (tragende Wände in Holzrahmenbauweise, Brettsperrholzelemente für Decken und Dach) ermöglichte eine kurze Bauzeit bei laufendem Betrieb. Der ökologische Gesamtansatz, die räumliche Großzügigkeit und die fachgerechte Ausführung des Holzbaus überzeugen bis ins Detail. Die lebendige Struktur der Lärchenholzfassade, die in den eingezogenen Loggien auch innenräumlich präsent ist, verstärkt die Naturverbundenheit der Häuser, die neun permanenten Gruppen und vier „Besuchsgruppen“ Erholung im Grünen bieten.

Text: Jury wienwood 21

Bauherr:in

Stadt Wien/Magistratsabteilung 10 | DI Philipp Köfer

Architektur

Schluder Architekten | DI Michael Schluder

Ausführendes Unternehmen

HANDLER Bau GmbH | HBM Ing. Gerald Beisteiner

Statiker

RWT Plus ZT GmbH | Ing. Anton Oster MSc

Tragwerksplanung

RWT Plus, www.woschitzgroup.com/rwt

Fertigstellung/Benützungsbewilligung

2018