Aussichtsplattform „Weinblick Eisenberg“

Jurytext

Gute Einbettung in die Landschaft (Geländekante) – klare Konstruktion und ausführungstechnische Qualität – architektonisch nicht adäquat gelöst: vom hölzern eingefassten Zugangssteg zur gläsern umrahmten Plattform – weiters sperrt eine (Ankündigungs-)Tafel die dynamische Form des Gesamtkörpers.

Anerkennung Kategorie: Touristische Bauten

Standort
Eisenberg

Architektur
Gangoly & Kristiner Architekten, Graz

Bauherr
das Ökoenergieland

Ausführung
Holzbau Oswald und Unger Holzbau GmbH

Fotografie
Gangoly & Kristiner Architekten, Graz

Einreichung, Bilder, Pläne (pdf - 3,5MB)