Aussichtsturm Margarethenwarte

Jurytext

Eine Aussichtswarte, formal sehr stark durchgearbeitet (wie Schaufelräder, die Gäste nach oben befördern). In seiner Gesamtgestalt eine prägende optische Erscheinung und trägt zur Aufwertung des Naturpark Geschriebenstein bei. Die Konstruktion entspricht dem Stand der Technik, zeigt aber in Teilbereichen Optimierungspotenzial.

Anerkennung Kategorie: Touristische Bauten

Standort
Lockenhaus

Architektur
Woschitz Engineering ZT GmbH, Wien

Bauherr
Verein Naturpark Geschriebenstein, Lockenhaus

Ausführung
Handler Bau und Zimmerei Schönau

Fotografie
Woschitz Engineering ZT GmbH, Wien

Einreichung, Bilder, Pläne (pdf - 2,3MB)